SITEMAP | IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Kinderchirurgie bei ChirurgieRatgeber.de - Wissenswertes aus dem Bereich der Kinderchirurgie mit der Behandlung von Verletzungen und angeborenen Organfehlern

Kinderchirurgie

Wissenswertes aus dem Bereich der Kinderchirurgie mit der Behandlung von Verletzungen und angeborenen Organfehlern

Einige Kinder werden mit schwerwiegenden Organfehlern geboren. Da die körperliche Konstitution eines Kindes anders ist als die eines Erwachsenen, erfahren sie auch in der Chirurgie eine andere Behandlung. Darum gibt es speziell ausgebildete Kinderchirurgen. Das Aufgabengebiet erstreckt sich von Erkrankungen am Herzen über die Lunge zum Leistenbruch, dem Hodenhochstand und der Blinddarmentzündung.

Wie lange muss sich das Kind nach einer Operation schonen? Wie verhalte ich mich als Elternteil am besten meinem operierten Kind gegenüber? Tipps und Rat finden Sie hier.

Kinderchirurgie

Operation vom Hodenhochstand beim Kind

Operation von angeborenen Zwerchfelllücken

ANäSTHESIE
Anästhesie bei chirurgischen Eingriffen

VERLETZUNGEN
Erste Hilfe bei Knochenbrüchen

ANäSTHESIE
Verwendung von Betäubungsmitteln und Narkotika in der Chirurgie

ALLGEMEINCHIRURGIE
Behandlung und Operation von einem Armbruch

GEFäßCHIRURGIE UND NEUROCHIRURGIE
Die operative Behandlung einer Arteriosklerose

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2006-2018 ChirurgieRatgeber.de

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Autoren zulässig. Des Weiteren sollten die Informationen oder Ratschläge nicht als Ersatz für eine Beratung, Diagnose oder Behandlung durch Ärzte oder Therapeuten verwendet werden.